Sehr Grosses Institutionelles Gebäude

Kasernenareal, Zürich Eine Institution zu gestalten heisst, eine öffentlichen Raum für die Stadt zu schaffen.

Das Projekt beschäftigt sich mit der architektonischen Tradition der art grosser Gebäude, deren Grundrisse grosse Komplexität, aber auch Klarheit aufweisen. Das Gebäude fordert grandiose Referenzen aus der Vergangenheit heraus, wieder Cortile del Belvedere, die Eremitage und das Schloss Versailles, im Bezug auf die Art, wie ein öffentliches Gebäude sich in den Kontext einfügen beziehungsweise auf diese reagieren soll und auf die Frage, was ein zeitgenössisches öffentliches Gebäude ausdrücken soll.

In Zusammenarbeit mit

Simon Cheung